umgeDacht......natürlich in Holz

Erweiterung einer Werkhalle in Starnberg

Zur Vergrößerung der Produktionsflächen wurden an eine bestehende Werkhalle eingeschossige Anbauten in Holzrahmenbauweise angebaut. In einer L-förmigen Umbauung einer Schmalseite und eines Großteils einer Längsseite der alten Halle sind nun Empfang, Verwaltung, Besprechungsraum, Lager, Aus- und Anlieferung untergebracht, abgetrennt von der lärm- und hitzeintensiven Werkhalle.

Die Wände sind mit Zellulose-Einblasdämmung wärmegedämmt und außenseitig mit witterungsbeständigen Platten verkleidet. Die metallisch glänzende silbergraue Außenhaut verweist auf die Zugehörigkeit des Auftraggebers zur Metallbranche.

Die Hallenanbauten mußten unter großem Zeitdruck im Winter gefertigt werden. Der hohe Vorfertigungsgrad der Bauteile und der damit verbundene rasche Aufbau ermöglichten es, diesen Bau auch bei widrigen Witterungsbedingungen termingetreu auszuführen.

Die Zimmerei Kiener ist telefonisch oder über das Kontaktformular für Sie erreichbar.

  • Baujahr 2011
  • Architekt: WSM Architekten Starnberg

Erweiterung Werkhalle in Starnberg
Erweiterung Werkhalle in Starnberg
Erweiterung Werkhalle in Starnberg
Erweiterung Werkhalle in Starnberg
Erweiterung Werkhalle in Starnberg
Erweiterung Werkhalle in Starnberg
Erweiterung Werkhalle in Starnberg
Unser TeamWir helfen Ihnen gerne weiter!

Die Zimmerei Kiener betreut Sie bei Ihren individuellen Bauvorhaben in München und Umgebung. Unser oberstes Gebot ist es, dass wir ausschließlich Fachpersonal beschäftigen, dass außerdem ständig weiter geschult wird

» mehr Infos
Familienbetrieb - seit 1912 in EmmeringSeit über 100 Jahren für Sie da!

Fünf Generationen Zimmerei Kiener:
Unser Familienbetrieb musste sich in den vergangenen 100 Jahren einigen Herausforderungen stellen und sich immer wieder neu erfinden.

» mehr Infos